„JUNGE TALENTE“ ERÖFFNUNGSKONZERT

Freitag 24. Juni 2022 - 20:00 Uhr
Musikschule Mannheim

Mit Jugendzupforchester Baden-Württemberg, Preisträger Jugend Musiziert der Musikschule Mannheim, Interkulturelles Ensemble Mosaik, Stamitz-Orchester Mannheim und den Preisträgern des “Arnold Sesterheim” Preises 2021

MODERATION: PROF. DR. FRANK REXROTH

BEGRÜSSUNG: Max Mangold (Musikschule Mannheim) und Arnulf von Eyb (Präsident BDZ-BW)

Jugendzupforchester Baden-Württemberg,
Leitung Birgit Wendel

Christopher Grafschmidt (*1964)
HAU RUCK!

Ludwig van Beethoven (1770 – 1827) Bearb. Konrad Wölki
SONATINE C-MOLL

Marius Kirsten (*1987)
„SPÄTZLE ARRABBIATA“

Astor Piazzolla (1921 – 1992) Bearb. Yasuo Wada
LIBERTANGO

Yasuo Kuwahara (1946 – 2003)
NOVEMBERFEST

Preisträgerin Jugend Musiziert 2022
Nina Hahn, Violine

J. S. Bach
1. Violine Sonate g-Moll, Adagio

Interkulturelles Ensemble Mosaik,
Leitung Andrés Hernández Alba

Traditionell Arr. Andrés Hernández Alba
DURME, DURME (Sephardisches Wiegenlied)

Traditionell Arr. Andrés Hernández Alba
HAL ASMAR ELLON (Syrisches Liebeslied)

Asik Veysel (1894 – 1973) Arr. Andrés Hernández Alba
UZUN INCE BIR YOLDAYIM

Stamitz-Orchester Mannheim,
Leitung Jan-Paul Reinke

und den Preisträgern des “Arnold Sesterheim” Preises 2021:
Carlotta Herzog und Flavius Wagner

Franz Cibulka (1946 – 2016)
DUO-KONZERT FÜR 2 GITARREN UND STREICHORCHESTER
Allegro, Andante, Allegro


Kalendereintrag: ICAL