WS3. Grundlagen des Ukulelenspiels, Martin Walter

Samstag 25. Juni 2022 - 10:00 Uhr
Musikschule Mannheim

Teilnahme ohne Vorkenntnisse
Instrumente stehen bereit

Ein interessanter Workshop für alle Ein- aber auch Umsteiger von anderen Instrumenten wie Mandoline oder Gitarre.

Die Teilnehmer*innen lernen, wie das Instrument gehalten wird, üben erste Akkorde, Schlagrhythmen und Zupfmuster und probieren das einfache Melodiespiel nach Tabulatur/Noten aus. Bekannte Lieder wie „Über den Wolken“ oder „Somewhere over the rainbow“ werden die Begleiter durch den Tag sein. Natürlich bekommen die Teilnehmer*innen auch nützliche Informationen aus der Welt der Ukulele: Einblicke in die Geschichte, aus der Szene, zu Events, Fragen der Interpretation, Empfehlungen zu Literatur, Instrumentenbauern …

Martin Walter, geboren 1964, wurde an der HdK Berlin zum Musiklehrer für Gitarre ausgebildet und ist daneben auch Musik-
therapeut. Seit über 30 Jahren ist er in der Musikpädagogik und Musiktherapie aktiv: Als Gitarrist und Ukulele-Spieler, als
Seminar- und Fortbildungsleiter, Dozent oder Festivalleiter. Mal selbständig, mal im Auftrag des Schulamts Freiburg oder eines
Festivals. Seit vielen Jahren leitet er zudem erfolgreich das Ukulele-Orchester-Freiburg mit zwischenzeitlich über 30 Spielerinnen und Spielern.


Kalendereintrag: ICAL
Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.