WS5. Jazz-Improvisation & Inspiration, Christian Lassen

Samstag 25. Juni 2022 - 10:00 Uhr
Popakademie Baden-Württemberg

für klassische Gitarrist*innen

Bitte das eigene Instrument mitbringen

Dieser Workshop bietet das volle Programm: Einführung in die Jazz-Harmonik, Erklärung der wichtigsten harmonischen Zusammenhänge, Erläuterungen der gebräuchlichsten Tonleitern und Lied-Strukturen. Das „Jazz hören und erfahren“ als zentraler und andauernder Lernprozess: angepasste Spieltechnik (rechte Hand/linke Hand) mit und ohne Plektrum, Legato, Vibrato, Tonbildung, reduzierte Akkord-Griffe, Akkord-Erweiterungen mit zusätzlichen Leittönen, Kurz-Arpeggien, harmonisierte Dur- und Molltonleitern in Drei- und Vier-Klängen.

Christian Lassen studierte Moderne Gitarre am Konservatorium in Hilversum/Niederlande. Seit seinem Studienabschluss lebt er als freischaffender Musiker in Mannheim, arbeitet mit verschiedenen Bands, Orchestern und in Projekten mit den Schwerpunkten Jazz, Soul, Musical und Theatermusik. Hier kommen neben der elektrischen Gitarre in gleichem Maße auch die akustische (klassische) Gitarre sowie das Banjo zum Einsatz.


Kalendereintrag: ICAL